Fahrzeugbergung in Mainburg, 21.01.2018

Am 21.01.2018 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 7:36 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Fahrzeugbergung B39 in Mainburg Haus Gonaus” alarmiert. Der Pkw Lenker geriet aufgrund der winterlichen Fahrverhältnissen auf Höhe vom Haus Gonaus von der Straße ab und rutschte seitlich zur Gartenmauer.  Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde der Pkw mittels RLFA und Rundschlingen geborgen. Zwischenzeitlich wurde die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt.

Die FF-Hofstetten-Grünau war mit RLFA und MTF ca. 1 Stunde mit 13 Mann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.