Fahrzeugbergung in Grünsbach, 18.03.2018

Am 18.03.2018 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 10:14 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Fahrzeugbergung in Grünsbach bei der Doppelkurve” alarmiert.

Aufgrund von winterlichen Fahrverhältnissen kam eine Lenkerin (Mazda) ins Schleudern und kollidierte mit einem anderen PKW (Toyota). Der Toyota kam von der Fahrbahn ab und blieb in der Wiese stehen. Dieses Fahrzeug wurde mittels Seilwinde und Felgenbänder geborgen und Sicher abgestellt.

 

Die FF Hofstetten-Grünau war mit RLFA und KLFA ca. 1 Stunde mit 16 Mann im Einsatz.

 

 

Schreibe einen Kommentar