Feuerwehr Hofstetten-Grünau

Fahrzeugbergung in Grünsbach, 15.03.2016

Am 15.03.2016 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 08:03 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Fahrzeugbergung in Grünsbach **, 2 PKW” alarmiert. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse geriet ein PKW ins schleudern und fuhr frontal in den Gegenverkehr.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die verletzte PKW Lenkerin bereits vom Notarzt versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Nach der Bergung der beiden Unfallautos konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
Die FF Hofstetten-Grünau war mit RLFA und LFA Hofstetten mit 8 Mann ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Weitere Einsatzkräfte:

ASBÖ Rabenstein

RK Obergrafendorf

NAW St.Pölten

Polizei Rabenstein

Die mobile Version verlassen