Website-Icon Feuerwehr Hofstetten-Grünau

Technische Hilfeleistungen in Mainburg am 03.07.2019

Am 03.07.2019 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 12:33 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Technische Hilfeleistung in Mainburg mit Notrufeingang alarmiert.

Beim eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus dass wir zusätzlich zur Rettung zur tragehilfe angefordert wurden. In der Zeit wo wir auf das Rote Kreuz warteten halfen wir dem gestürzten und sehr schwachen Patienten auf die Beine und unterstütztem ihm beim hinausgehen. Danach wurde er der Rettung übergeben, nachdem er im Fahrzeug war konnten wir unseren Einsatz beenden und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus Einrücken.

Die FF-Hofstetten-Grünau war mit RLFA und LAST Hofstetten mit 7 Mann ca. 1 Stunde im Einsatz.

Weitere Einsatzkräfte:

Die mobile Version verlassen