Website-Icon Feuerwehr Hofstetten-Grünau

Verkehrsunfall Grünsbach-Kreuzung am 24.09.2021

Am 24.09.2021 wurde die FF Hofstetten-Grünau um ca. 16:00 Uhr per Telefonanruf zu einem Verkehrsunfall an der Grünsbach-Kreuzung alarmiert.

Da gerade die Vorbereitungsarbeiten für den Abschnittsfeuerwehrtag 2021 voll im Gange waren konnten unmittelbar zwei Fahrzeuge von uns zum Einsatzort ausrücken. Dort angekommen stellte sich heraus dass es aus unbekannter Ursache zum Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam. Leider wurde einer der Lenker mit Verletzungen unbestimmten grades ins Universitätsklinikum Sankt Pölten gebracht. Nachdem die Polizei die Unfallstelle fertig aufgenommen hatte konnten wir mit der Bergung der Fahrzeuge beginnen. Mittels eines Traktors von einem Feuerwehrkameraden konnten wir den ersten Unfall-PKW von der Straße entfernen und gesichert abstellen. Der zweite PKW wurde mittels nachgefordertem Kran-Kirchberg geborgen und abtransportiert. Danach konnten wir die Straße reinigen und für den Verkehr wieder voll freigeben.

Die FF-Hofstetten-Grünau war mit RLFA, LFA und LAST Hofstetten mit 9 Mann ca. 1 Stunde im Einsatz.

Weitere Einsatzkräfte:

Die mobile Version verlassen