Kübelspritzen Übergabe am 11.09.2016

Kübelspritzen Übergabe am 11.09.2016

Dank einer großzügigen Spende der Firma „Fischer Entsorgung“ konnte eine neue Kübelspritze für die Feuerwehrjugend zum Üben für die Feuerwehrjugendleistungsbewerbe angeschafft werden. In rahmen des Sturmheurigen der FF Hofstetten-Grünau wurde die Kübelspritze feierlich von Frau Fischer übergeben, die Jugendbetreuer bedanken sich für die großzügige Spende.

Person in Aufzug am 07.10.2016

Am 07.10.2016 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 19:08 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Person in Aufzug am Hauptplatz 10 im Posthof” alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der Aufzug mittels Notöffnung geöffnet und festgestellt das sich keine Personen im Aufzug befinden. Der Aufzug wurde aufgrund des … Weiterlesen …

Zivilschutzalarm am 01. Oktober 2016

Zivilschutzalarm am 01. Oktober 2016

Am Samstag, den 1. Oktober 2016, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probe-alarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden.Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung … Weiterlesen …

Verkehrsunfall Kreuzung B39/Grünsbach am 02.08.2016

Verkehrsunfall Kreuzung B39/Grünsbach am 02.08.2016

Am 02.08.2016 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 06:01 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Fahrzeugbergung auf der Grünsbachkreuzung“ alarmiert. Nach dem eintreffen am Einsatzort wurde die Unfallstelle abgesichert. Danach konnte mit der Bergung der Verunfallten Fahrzeuge begonnen werden. Diese konnten mittels Gemeindetraktor und Rangierroller von … Weiterlesen …

Unwettereinsätze 26.7.2016

Unwettereinsätze 26.7.2016

Um 00:59 ging die erste Alarmierung wegen einer Hangrutschung in der Lilienstrasse über Pager und SMS ein, danach gingen laufend Einsatzmeldungen ein.

Die Tiefgarage in der Konvalinastrasse lief mit Wasser voll, etliche Keller mussten ausgepumpt werden, der Zugverkehr auf der Mariazellerbahn musste eingestellt werden (die Schienen sind unterspült), die B39 war stellenweise nicht mehr mit PKW befahrbar, von Hangrutschen verschlammte Strassen, Anwohner mussten geweckt werden, …

Weiterlesen …