PKW Bergung auf B39 am 25.01.2010

Am 25.01.2010 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 22.00 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Fahrzeugbergung auf der B39 bei Straßen-km 15,6” alarmiert. Ein Pkw kam auf der Schneeglatten Fahrbahn im Bereich Plambachkreuzung, ins Schleudern und blieb im Straßengraben hängen. Das Fahrzeug wurde mittels RLFA und Gurte geborgen. Um 22.31 Uhr rückten wir wieder im Feuerwehrhaus ein.

Die Feuerwehr Hofstetten-Grünau war mit RLFA ca 30 Minuten mit 10 Mann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.