PKW gegen Zug 27.06.2009

Am 27.06.2009 um 10.13 Uhr wurden wir von Florian St.Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung „VU mit 1 eingekl. Person in Rabenstein“ alarmiert. Kurz darauf rückten auch schon RLFA, LFA und KLF Hofstetten zum Unfall in der Dorfau in Rabenstein aus. Da beim eintreffen am Unfallort, Feuerwehr Rabenstein bereits mit der Befreiung des Verletzten begonnen hat, konnten wir wieder um 10.20 Uhr ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, LFA und KLF

Mannschaftsstärke: 22 Mann

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.