Technische Hilfeleistung in Mainburg am 12.05.2018

Am 12.05.2018 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 02:26 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Technische Hilfeleistung in Mainburg ” alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus dass eine Person gestürzt war und sich dabei Verletzte. Aufgrund der Verletzung konnte die Person nicht selbstständig ins Erdgeschoss gehen. Deshalb mussten wir den ASBÖ Rabenstein mittels Korbschleiftrage unterstützen.

Die FF Hofstetten-Grünau war mit RLFA und LFA ca. 1 Stunde mit 13 Mann im Einsatz.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .