Wassergebrechen im Ortsgebiet von Hofstetten am 22.05.2020

Am 22.05.2020 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 06:58 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Wassergebrechen“ alarmiert.

Beim eintreffen am Einsatzort stellten wir fest das bei Erdarbeiten mit einem Bager die Ortswasserleitung von Hofstetten richtung Grünsbach beschädigt wurde.

Unsere aufgabe war es von Hofstetten nach Grünsbach eine Umgehungsleitung mittels B-Schläuchen zu legen.

Die FF-Hofstetten-Grünau war mit KLFA und LAST Hofstetten mit 6 Mann ca. 2 Stunden im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.