Fahrzeugbergung am 10.04.2011

Am 10.04.2011 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 02:12 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Fahrzeugbergung auf der B39 in Mainburg” alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort war der verunfallte PKW bereits vom ÖAMTC verladen und unsere Aufgabe bestand dabei die Unfallstelle abzusichern und das Ausgetretene Motoröl zu binden. Nachdem die Straßenmeisterei verständigt wurde und die Ölspurtafeln aufgestellt wurden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Feuerwehr Hofstetten-Grünau war mit RLFA und KLFA ca. 2 Stunden mit 8 Mann im Einsatz.

1 Gedanke zu „Fahrzeugbergung am 10.04.2011“

  1. Pingback: Feuerwehr News

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.