Fahrzeugbergung in Kammerhof, 20.2.2011

Am 20.02.2011 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 04:34 Uhr von Florian St.Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung “Fahrzeugbergung aus Mühlbach, PKW hängt unter Brücke in Kammerhof beim Dreierlei” alarmiert. Der PKW kam von der Straße ab und stürzte in den Mühlbach. Der Unfalllenker konnte sich selbst aus dem PKW befreien. Das Fahrzeug wurde von der Strömung unter die Brücke abgetrieben und lief dort auf Grund.
Der Mühlbach wurde abgelassen, das Fahrzeug mittels Kran unter der Brücke hervorgezogen und schließlich aus dem Bach geborgen und gesichert abgestellt.

Die Feuerwehr Hofstetten-Grünau war mit RLFA, LFA und LAST mit 18 Mann ca. 3,5 Stunden im Einsatz.

1 Gedanke zu „Fahrzeugbergung in Kammerhof, 20.2.2011“

  1. Pingback: Feuerwehr News

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.