129. Mitgliederversammlung im Gh Strohmaier

Zur 129. Mitgliederversammlung am 22.01.2011 kamen 72 der 90 Mitglieder in das

Gasthaus Strohmaier. Kommandant HBI Walter Bugl berichtete mit seinen

Sachbearbeitern für Atemschutz, Ausbildung, Nachrichtendienst, Schadstoffe,

Feuerwehrgeschichte, den Fahr- Zeug- und Zahlmeistern über die umfangreichen

Aktivitäten im Jahr 2010. Bei 103 Einsätze waren 626 Mann 1.141 Stunden

eingesetzt. Mit den Übungen, Schulungen, Besprechungen etc. wurden insgesamt

6.723 Stunden für die Feuerwehr aufgewendet! Feuerwehrjugendführer LM David

Hollaus berichtete über die Aktivitäten der Feuerwehrjugend, immerhin sind

mittlerweile ein Drittel der Mannschaft ehemalige Mitglieder der

Feuerwehrjugend. Die Einnahmen und Ausgaben hielten sich mit 55.000,- die

Waage. Je ein Drittel der Einnahmen werden von der Gemeinde, durch

Veranstaltungen und durch Spenden/Einsatzverrechnungen aufgebracht. Die

Aktivitäten wurden mit einer Bildpräsentation nochmals in Erinnerung gerufen.

Nach den Berichten übergab der Kommandant den Vorsitz an Bürgermeister Josef

Hösl.

Die Neuwahl des Kommandos war ein klares Votum für das alte Kommando: HBI

Walter Bugl wurde wieder zum Kommandanten, OBI Alois Ritl zum Stellvertreter

gewählt. Nach der Angelobung ernannte Kommandant HBI Bugl den bisherigen

Leiter des Verwaltungsdienstes OV Herbert Hollaus erneut in den Kreis des

Kommandos.

Nach den Beförderungen von 10 Mtgliedern wurde FM Benedikt Posch zum

Feuerwehrjugend-Hilfsführer ernannt. In den Ansprachen lobten Bürgermeister

Josef Hösl, Pfarrer FKUR P. Leonhard und der Abschnittsfeuerwehrkommandant BR

Ganaus die Aktivitäten und den Zusammenhalt der FF Hofstetten-Grünau.




Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.