Zimmerbrand, am 1.10.2010

Am 1.10.2010 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 00:06 Uhr von Florian St.Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung “Zimmerbrand in der Gemeindestrasse gegenüber Feuerwehrhaus” alarmiert. Zusätzlich wurden die Feuerwehren Weinburg und Rabenstein alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Einsatzort, wurde als Erstmassnahme ein sofortiger Löschangriff mit HD Rohr durchgeführt und wegen starker Verqualmung ein Druckbelüfter zum Einsatz gebracht. Ein übergreifen des Brandes auf benachbarte Räume konnte verhindert werden.

Die FF Hofstetten-Grünau war mit RLFA und 15 Mann bid 1:43 Uhr im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.