HBI W. Bugl am 12.03.2011 in das Abschnittskommando gewählt

HBI Walter Bugl wurde bei den Neuwahlen zum neuen Abschnittsfeuerwehrkommandantstellvertreter im Feuerwehrabschnitt Kirchberg / Pielach gewählt. Er stellt nun mit dem bisherigen Kommandanten BR Andreas Ganaus aus Schwazenbach und dem Leiter des Verwaltungsdienstes HV Karl Luger das Abschnittskommando für die nächsten 5 Jahre. HBI Bugl, nun ABI, ist nach EOV Hans Hütthaler, dem im vergangenen Jahr verstorbenen EABI Anton Mayer und EBR Willi Ertl der vierte Funktionär der FF Hofstetten-Grünau im Abschnitt. Nach der Neuwahl und dem Bezirksfeuerwehrtag in der FH St. Pölten wurde dem neugewählten Funktioär im Feuerwehrhaus ein fulminanter Empfang bereitet. 40 Feuerwehrmänner traten unter Ehrenkommandant EBR Willi Ertl und Bürgermeister Josef Hösl zur Begrüßung an. Die folgende Feier gemeinsam mit den Kommandos der Nachbarfeuerwehren wird allen in bester Erinnerung bleiben.

1 Gedanke zu „HBI W. Bugl am 12.03.2011 in das Abschnittskommando gewählt“

  1. Ich möchte mich hier an dieser Stelle bei Allen Komandos des Abschnitt Kirchberg/Pielach für das erwiesene Vertrauen Bedanken.Ein besonderes Dankeschön gilt meinen Feuerwehrmitglieder der FF-Hofstetten-Grünau unserem
    Hr Bürgermeister Hösl und meiner Gattin für den tollen Empfang beim Feuerwehrhaus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.