Fahrzeugbergung Waldstraße am 22.02.2018

Am 22.02.2018 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 18:09 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung “Fahrzeugbergung” alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus dass ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug seitlich von der Straße abgekommen war. Um das Fahrzeug nicht zu beschädigen mussten wir es seitlich mittels Felgenbänder und Fahrzeugseilwinde des Rüstlösch bergen. Der Fahrzeuglenker konnte danach seine fahrt fortsetzen.

Die FF-Hofstetten-Grünau war mit RLFA LFA ca. 1 Stunden mit 15 Mann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .